Aktuelles

Bericht der Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung der KG Herleshausen e.V.

Veränderungen im Vorstand, Verfeinerung der Kirmes und ganz viel Vorfreude!

Am 18.03.2017 war es mal wieder soweit. Die Kirmesgesellschaft Herleshauen kehrte um 19:00 Uhr im Saal von Schneiders ein, um die diesjährige Jahreshauptversammlung einzuläuten.

Neben freudigem Wiedersehen von allen Mitgliedern gab es die Berichte aus 2016, die Neuwahlen des Vorstandes und die weitere Kirmesplanung 2017 zu besprechen, bevor es dann für die KG nach Ausbach ins Red Apple ging, um an dem dort stattfindenden Kirmesburschentreffen teilzunehmen.

Nachdem die Berichte des Vorstandes und der Kasse verlesen wurden und die Entlastung des Vorstandes vollzogen war, ging es auf den spannendsten Punkt des Abends zu. Die Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer.

Schnell hatte sich die Wahlleitung zusammen gefunden, um die ersten Vorschläge entgegen zu nehmen.
An der Spitze des Vereins gab es hier kein rütteln. Sebastian Adam bleibt der erste Vorsitzende und wird uns auch in den folgenden Jahren wieder bestens nach außen vertreten.
Als zweiter Vorsitzender wurde Julian Baum gewählt, welcher als Nachfolger von Niklas Schulz die helfende Hand von Sebastian sein wird.
Den finanziellen Überblick hatte und hat Johannes Aßmann, da er auch wieder gewählt wurde und in den kommenden Jahren uns als Kassenwart weiterhin begleitet.
Die Vertretung übernimmt hier Anna-Lena Göpel, welche als stellvertretende Kassenwartin in den Vorstand aufsteigt.
Der Kulturwart Maximilian Baum, welcher übrigens auch für die Fahrt ins Red Appel verantwortlich war, wird erneut durch gute Dienste uns erhalten bleiben.
 
Bei der Wahl zum Pressewart gab es ein Kopf an Kopf rennen zwischen Henning Kelm und Simon Scheld, welches in der Stichwahl entschieden werden musste. Auch hier setzte sich die Erfahrung durch und Simon Scheld begleitet uns weiter als Pressewart.
Federführende Unterstützung erhält die Kirmes von Vanessa Linhose, welche den Posten des Schriftführers übernehmen wird.
Beisitzer sind: Niklas Schulz, Christoph Aßmann, Sven Manß und Tim Hörschelmann.

Nach den Wahlen ist vor der Kirmes und dementsprechend ging es auch mit dem Tagesordnungspunkt: „Kirmes 2017“ weiter. Dort wurde entschieden, dass das diesjährige Motto: „von Havanna bis Hessen“ lauten wird. Dieses wird sich auch in der Sektbar und in den Getränken etc. wieder finden. Ebenfalls wird es ein Gewinnspiel  mit verschiedensten Preisen für den Umzug  geben.

Ihr dürft also, wie immer, gespannt sein. Wir freuen uns richtig und sind hoch motiviert.

Zurück